The Shallow Graves – Debut Album „Smoke-Screen For Your Broken Dream“ erscheint im Oktober

1375030_577123659016717_1463432728_n

THE SHALLOW GRAVES wurden von Sänger Julian Shallow (ex-VELINAS) 2005 aus dem Wunsch heraus geboren, der Musikwelt zu zeigen, dass der klassische Gothic Rock britischer Prägung noch nicht zu Grabe getragen wurde. Zusammen mit Gitarrist und Songwriter Chris Moribund  (ex-MADRE DEL VIZIO, ex-CHASSALLA, JESSICA’s ASCENSION, MORIBUND THIRTEEN A. D.) entstanden die ersten Songs für eine Debüt-EP sowie für einen Soundtrack des amerikanischen Horror-Thrillers „From A Place Of Darkness“.

In den darauf folgenden Jahren spielte die Band ein Konzert, arbeitete an der Fertigstellung ihres Debüt-Albums, veröffentlichte einige Songs auf diversen Szene-Samplern (z. B. Darkness Before Dawn Vol. 1, Gothic Compilation XXXV, Pagan Love Songs Vol. II) und steuerte einen Remix des Songs „Damned Nation“ zum WHISPERS IN THE SHADOW Album „Borrowed Nightmares And Forgotten Dreams“ bei.

Das nun vorliegende Album „Smoke-Screen For Your Broken Dream“ bietet mitreißenden Gothic-Rock, der sich durch düster-melancholische Arrangements, virtuoses Gitarrenspiel und Julian Shallow’s einprägsame Stimme auszeichnet. Dabei versteht es die Band, durch flotte Goth-Knaller wie „Summer Rain“ oder „The Field Of Love“ sowie episch tragende Kompositionen („In My Hands“) dem Genre neues Leben einzuhauchen.

Referenzen zu Bands wie CHILDREN ON STUN, SUSPIRIA oder ROSETTA STONE sind deutlich hörbar und auch gewollt, wobei die Band mehr als genug Eigenständigkeit besitzt um ihren Platz innerhalb der Szene und Fanbase zu festigen.

facebook.com/pages/The-Shallow-Graves

Release Date: 04.10.2013
Label: Echozone
Distribution: BOB- MEDIA