The Shock Project – Charly (WebSingle-2011)

Es begab sich damals im Dezember 2003, dass ich gemeinsam mit ein paar Freunden ein Indoor-Festival mit etlichen Newcomer-Bands besuchte. Eine Band stach an dem Abend meines Erachtens deutlich aus der Menge der Performer heraus: Curious.

Curious, musikalisch im Bereich des (rockigen) Waves anzusiedeln, wussten durchaus ihr Publikum zu begeistern und der Bandname kam auch nicht von ungefähr: Bandleader und Sänger Olli hatte nicht nur gewisse Ähnlichkeit mit einem Herrn Smith aus England, nein, die Band hatte zur Gründungszeit, 1999, mit dem Covern von The Cure – Klassikern angefangen zu musizieren. Im Verlauf der Bandgeschichte stand man aber schnell auf eigenen Beinen.

Nun, Curious sind mittlerweile Geschichte. Die Band löste sich im März 2009 auf und drei Bandmitglieder (unter ihnen auch Olli) gründeten eine neue Band namens „The Shock Project“. Seit dem 15. Februar ist nun die erste Veröffentlichung „Charly“ in Form einer 3-Track WebSingle erhältlich. Weiterlesen

Curious Nachfolgeband „The Shock Project“ veröffentlicht erste Single-EP „Charly“

The Shock Project sind neu, sind aufregend, sind frisch. Und das, obwohl die einzelnen Mitglieder eigentlich schon „alte Hasen“ im Musikgeschäft sind und lange Jahre bei diversen Bands (u.a. Curious) mitgewirkt haben. Diese Zeiten haben ihre Spuren hinterlassen, doch es wurde Zeit, neue Wege zu gehen.

The Shock Project ist gereifte, erwachsene Musik, die sich im Spannungsfeld von guten altem Gothicrock, melodisch düsterem Wave, progessiven Indie und emotionalen Alternative bewegt. Treibende Drums und ein dominanter Bass bilden das Grundgerüst, auf dem sich flirrende Gitarren und sphärische Keyboards aufbauen. Gekrönt wird das Ganze durch den melodischen, emotionalen Gesang. Weiterlesen