Eyes Shut Tight – Secret Destroyer (CD-2010)

Secret Destroyer – der geheime Zerstörer. So nennt die Hamburger Industrialrock-Band Eyes Shut Tight ihr Debutalbum, das Mitte des Jahres 2010 unter dem Lable Danse Macabre Records erschien.

Der Name des Albums ist dabei Programm: Wie ein roter Faden ziehen sich die Themen Hass und Gewalt durch die 13 Titel. Von harten Gitarrenriffs begleitet, schaffen die Texte des Albums dem Hörer alptraumhafte Einblicke in die tiefsten Abgründe der Menschheit. In das, was uns alle heimlich, von innen heraus zerstört. Weiterlesen

EYES SHUT TIGHT – “Secret Destroyer” (Vö: 11.06.2010)

Wer glaubt, hier sei Altmeister Kubrick nur falsch zitiert worden, täuscht. Das Hamburger Industrialrockprojekt um den charismatischen Sänger Trashed Soul verbindet alle Genres zwischen Marilyn Manson, Korn und Rammstein zu einer alptraumhaften Vision. Secret Destroyer, das Debut legt die Messlatte extrem hoch: Die perfekte Produktion, eingängige Metalriffs und großartige Keyboardsplitter des ehemaligen Bloodymary Frontmanns komplettieren die grausamen und erschreckenden Texte zu einer intensiven Talfahrt ins Unterbewusstsein. Trahed Soul hatte sich übrigens erst auf dem diesjährigen Wave Gotik Treffen einen Namen mit seiner gefeierten Bilderausstellung gemacht. Seine musikalische Vision ist mindestens genauso bildgewaltig.
MySpace: http://www.myspace.com/eyesshuttight7